Noch 2 Tage Zeit!
Wenn wir das nächste Funding-Level erreichen, können die Züchter*innen in einem weiteren Schritt noch einmal Roggen-Pflanzen mit besonders guter Krankheitsresistenz auswählen. Wir zeigen mit dem neuen Roggen gemeinsam, dass der Ökolandbau die Wirtschaftsweise der Zukunft ist! 🌱

Hier geht’s zur Kampagne:
➡️ startnext.com/roggen

#roggen #opensourceseeds #opensourceroggen

@opensourceseeds

Ich finde das Projekt nachhaltig wichtig.

Ich habe mich jetzt mal eingelesen & denke mit Grausen an die Macht der Konzerne wie zB. Monsanto, BASF, Nestle haben, die letztlich ihre Tentakeln bis auf meinen Teller auswerfen & versuchen daran ihren Profit zu maximieren.

Unterwegs wird vorgegeben, was, wie, wo & zu welchem Preis gesät, geerntet & verarbeitet wird.

Da Agrarwirtschaft neu erdacht werden muss/sollte, find ich das hier als einen gelungenen & wichtigen Schritt!

@amaz1ng @opensourceseeds mit dem Risiko, dass ich mich unbeliebt mache: #Crispr und Co. senken die Kosten und Hürde für Zulassungen massiv und bieten großes Potential, besseres Saatgut herzustellen. Das hilft wiederum, kleine Firmen, Start Ups und Universitäten, auf den Markt zu kommen und die Marktmacht der großen zu verringern.

Kurze Frage zu Nestlé: Sind die im Saatgut-Geschäft unterwegs?

@guerda
Hach.. unbeliebt machen... ich denk hier gehts nicht um einen Beliebtheitswettbewerb 🙂

Klar, ist Biohacking die nächste Baustelle. Im Kern sehe ich das mit CRISPR genauso.. also ein Gegengewicht im Patentwettstreit, der eben den Pharmabereich umspannt.

Doch dort sehe ich derzeit die Gefahr, dass 'wir' da mit Sachen rumspielen, deren Konsequenzen bei Fehlern sehr verheerend sein können - möglicherweise unwiderruflich.

@opensourceseeds

@amaz1ng @opensourceseeds stimmt, mir geht es auch um einen sachlichen Austausch, bei so kritischen Themen wichtig.
Tatsächlich fummeln wir ja mit klassischer Züchtung sehr viel rein, was wir nicht wissen, was das für Effekte hat. Beispielsweise ist mit radioaktiver Strahlung herbeigeführte Mutagense in der EU ohne Sicherheitsprüfung erlaubt und du meldest das neue Saatgut nur an, du lässt es nicht zu. Da passieren viele Veränderungen, ohne genaues Wissen…

@amaz1ng @opensourceseeds …was verändert wird und welchen Effekt das hat. Das ist leider Recht unbekannt in der breiten Bevölkerung

Follow

@guerda
Genau.. sachlicher Austausch ist hier echt wichtig. Auch Fragestellungen, die mir nicht schmecken, haben ihre Berechtigung.
Genau das fehlte in den letzten Jahrzehnten... Austausch & Interesse für Themen, die sich nicht ums Wetter, das Auto, den Urlaub oder Fußball drehten. Unsere Demokratie hat darunter sichtbar sehr gelitten.

@opensourceseeds

Sign in to participate in the conversation
social.anon-groups.de

Deutschsprachige Mastodon-Instanz vorrangig für Mitglieder von 12 Schritte Gemeinschaften.