Uff. Also ist der Plan tatsächlich, die Energiekrise auf die denkbar unsozialste Weise lösen zu wollen (anstatt gerade jetzt Klima-/Zivilisationskollaps durch Degrowth und drastische Energiewende abzufedern und das Problem extreme finanzielle Ungleichheit/Umverteilung anzugehen).
Diejenigen, die eh wenig Geld haben, und das ist wohl der Großteil der Bevölkerung, können gar nicht mehr Energie einsparen als sie schon längst tun. Die genug Geld haben, werden ihre Lebensweise nicht ändern (und garantiert wird niemand sie im Eigenheim auf Heizverhalten kontrollieren) und die Wirtschaft bleibt auch unangetastet, weil "Wachstum".
Und diejenigen mit den einfachen Antworten (formally known as Pegida und "Querdenker") stehen schon geifernd in den Startlöchern, die Masse aufzuwiegeln :/

deutschlandfunk.de/bundesnetza

Follow

@IsabelleV
Was man diesbezüglich mit den 100Milliarden Euro von Lindners Tankrabatt hätte auf die Beine stellen können!?!
Förderprogramme, Innovationspreise für Green-KMU's usw.

Und welchen Leuchtturm-Effekt das auf die EU hätte haben können...

Es ist peinlich, was da von der Regierung nach einem Jahr kommt.

Sign in to participate in the conversation
social.anon-groups.de

Deutschsprachige Mastodon-Instanz vorrangig für Mitglieder von 12 Schritte Gemeinschaften.